Home Wer wir sind
Management Entwicklungsbereiche Projekte Produkt Übersicht
BetriebsDatenErfassung(BDE) Bedienungsentwicklung(GDI) Datenbankentwicklung Fertigungsüberwachung Gebäudeüberwachung Projektleitung Sicherheitsentwicklungen
Hardware Projekte
Analogtechnik Digitaltechnik CPU-Einheiten DSP-Prozessoren Logikkomponenten Schaltungsdesign
Software Projekte
Anwendungsentwicklung Im-/Ex-Portierungen Protokolltreiber Protokollwandler Sicherheitsentwicklungen Treiberentwicklung
Hardware
Hardware Projekte Analogtechnik Digitaltechnik CPU-Einheiten DSP-Prozessoren Logikkomponenten Schaltungsdesign
Software
Software Projekte
Anwendungsentwicklung Im-/Ex-Portierungen Protokolltreiber Protokollwandler Sicherheitsentwicklungen Treiberentwicklung
Pflichtenhefterstellung Abnahmen Anwendungs-Entwicklung Aufwandsermittlung BasisDesign Datenflussanalyse DeviceDriverDesign Dokumentation Echtzeit-Leistungsanalye/Grenzwert-Ermittlung Interfacedefinition User-Interface
Produkte
Abnahmen Analysing
Hardware-Analysing Software-Analysing
Anwendungs-Entwicklung Aufwandsermittlung BasisDesign Datenflussanalyse DeviceDriverDesign Dokumentation Echtzeit-Leistungsanalye/Grenzwert-Ermittlung Entwicklungsbereiche Interfacedefinition Pflichtenhefterstellung User-Interface Vermietung von Web-Domain
Technologie
Analysing
Hardware-Analysing Software-Analysing
Echtzeitnachbildungen Grenzwertermittlung Präventiv Design Routing Simulationen
Interessantes
Links Neues SUDOKU POOL Tower of Hanoi Tic Tac Toe Spiele Liste
Kontakt
Impressum Haftungsausschluss
 
 


Echtzeit
Nachbildungen


Echtzeitnachbildungen sind, wie der Name bereits sagt, sich auch in zeitlicher Hinsicht exakt so zu verhalten, wie das Original, wie das nachzubildene Element.
Wie diese Definition bereits zeigt, ist eine Echtzeitnachbildung als eine meist sehr aufwendige Angelegenheit, die jedoch mit etwas Rafinesse kostengünstig erreicht werden kann.
So ist z.B. die Echtzeitnachbildung eines 4 Gigaherz Prozessors des Namens A einfach nachzubilden, indem man einen 8 Gigaherz Prozessor des gleichen Typs verwendet und diesen mit einer Adaptionskarte in den Steckplatz für Prozessor A einsetzt.
Nun kann man diesen 8 Gigaherz Prozessor über diese Adapterkarte steuern, sodass die Funktion von "Prozessor-A" in Echtzeit nachgebildet werden kann. Auch könnte man sich vorstellen, dass dies durch 3 Prozessoren des "Prozessors-A" erreicht werden kann.
Die eigentliche Lösung hierbei ist die Verschaltung und die zündende Idee.
Echtzeitnachbildungen benötigt man um Messungen oder Tests in oder an einem laufenden System durchzuführen, ohne das laufende System auch irgendwie zu beeinträchtigen!
Da wesentliche Teile der Definition von Simulationen auch der Echtzeitnachbildungen entsprechen, letztere jedoch absolut authentisch identisch zum Original nachgebildet sein müssen, sind Echtzeitnachbildungen meist extrem kostenaufwendig.
Im Design von Echtzeitnachbildungen ist neben dem Entwurf der recursive Optimierungsaufwand der kostenaufwendigste Teil. Was bedeutet, dass eine geringfügige Verbesserung oft einen erheblichen Zeitaufwand bedarf, also z.B. eine Verbesserung um nur 0,2 % einen hundertprozentigen Mehrzeitaufwand kostet.
Hier ist also in jedem Fall eine aufwendige Kostenüberwachung notwendig.
Durch unsere mehrjährige Erfahrung haben wir Strukturen entwickelt die Querverbindungen zwischen Simulationen und Echtzeitnachbildungen zu bewerten und/ oder zu kombinieren.
Nach vielen Entwicklungsprojekten können wir auf eine Menge von Simulationen und Echtzeitnachbildungen zugreifen, und diese für den Einzelfall abändern oder erweitern, um zu einer kostengünstigen Lösung für unsere Kunden zu kommen (Aufwandsermittlung).
Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus sicherheitstechnischen und militärischen Anwendungen.
Man beachte :
ist eine Echtzeitnachbildung besser als sein Original, ist dies nicht nur keine Nachbildung, sondern auch ein messtechnisches Problem.